HOME| DER VDS| MITGLIEDSCHAFT| KONTAKT| IMPRESSUM

 

Über den Verband der Schweißfachhändler e.V.



Fachhandel als Bindeglied zwischen Hersteller und Anwender

Nahezu alle in- und ausländischen Hersteller und Anbieter von Produkten für die Schweiß- und Schneidtechnik, aber auch verwandte Verfahren, nutzen für ihren Vertrieb den lokalen Schweißfachhandel.
Somit teilen sich Hersteller und Fachhändler die anspruchsvolle Aufgabe, den Anwendern zu jeder Zeit kompetent und zufriedenstellend zu beraten, zu beliefern, aber auch die gelieferten Produkte zu warten und zu reparieren, selbst wenn der Kauf schon lange zurückliegt.
Der Fachhandel und seine Mitarbeiter sind bewährte Mittler zwischen Hersteller und Anwender.

  • Der Hersteller entwickelt, produziert, schult und leistet seinen Beitrag mit immer neuen Produkten für eine wirtschaftliche und qualitätssichernde Fertigung.
  • Der Anwender leistet seinen Beitrag zur Innovation und Weiterentwicklung mit der Schilderung von Ideen und Vorstellungen, Forderungen nach Problemlösungen, höherer Verfügbarkeit der Produkte u.v.m.

Qualität durch Fachkompetenz und Zertifizierung

Wie immer sind es die Menschen, die mit ihrer Intelligenz, Erfahrung, Auffassungsgabe, mit Fachkompetenz und Engagement wesentlich dazu beitragen, eine dauerhafte, zufriedenstellende Zusammenarbeit aufzubauen und zu erhalten.
Besonders wichtig ist die zielerfüllende und aufgabenlösende, klare, eindeutige Kommunikation zwischen Hersteller, Fachhändler und Anwender.
Dies und anderes mehr bieten die Mitarbeiter der VDS Mitgliedsfirmen in der Vorbereitung und Erfüllung der TÜV Verbundzertifizierung nach DIN EN ISO 9001.

Individualität durch Wettbewerb

Der tägliche Wettbewerb ist nach wie vor die beste Herausforderung für tägliche Spitzenleistungen.

Der Anwender steht immer im Mittelpunkt der Aktivitäten der Schweißfachhändler.

Auch in Zukunft wird der VDS weder eine Kataloggemeinschaft noch einen Einkaufsverband gründen, denn es gilt vor allem, die Individualität jeder Mitgliedsfirma zu erhalten und gleichzeitig die Unternehmen und seine Mitarbeiter auf einen hohen Leistungs- und Qualitätslevel zu bringen und zu halten.

Stärke und Fachaustausch durch Verbandszugehörigkeit

Im VDS suchen und finden die Mitgliedsfirmen eine Plattform für den fachlichen Gedankenaustausch, um Verbessungspotenziale zu entdecken, aber auch Stärken auszubauen.

Diesen Artikel als PDF versenden: